Kaufen Sie positive Google-Bewertungen
Ist es legal?

Lesezeit: 10 Min. 

Wir beantworten in diesem Artikel eine der häufigsten Fragen von Kunden, die sich Sorgen über die Rechtmäßigkeit dieses Kaufdienstes für Bewertungen bei Goolge machen. Ist es legal? Kann ich Probleme haben, wenn ich sie kaufe? Kann Google mich bestrafen? Es gibt viele Artikel im Internet, die dies kommentieren, so dass es normal ist, dass Bedenken hinsichtlich dieses Problems auftreten.

 

Es ist nur legal, wenn es richtig gemacht wird

Sehr kurz, wenn die Bewertungen falsch sind, ist es keine Rechtspraxis und Sie können bestraft werden. Dies war nicht der Fall, da sie nicht untersucht werden, aber es könnte passieren. 

"In Artikel 5 von Unlauterer Wettbewerb, vorgesehen im Gesetz 3/1991 stellt fest, dass "jedes Verhalten, das falsche Informationen oder Informationen enthält, die, selbst wenn sie wahr sind, durch ihren Inhalt oder ihre Darstellung die Empfänger induzieren oder irreführen können, durch Irreführung als unfair angesehen werden und in der Lage sind, ihr wirtschaftliches Verhalten zu ändern".

"In diesem Sinne, Es ist klar, dass die Bewertungen falsche Informationen über die vom Unternehmen erbrachten Dienstleistungen sinddann scheint der Verstoß gegen diese Regelung offensichtlich. Andererseits können falsche Kommentare oder Bewertungen als illegale Werbung angesehen werden, da sie im Sinne des Allgemeinen Werbegesetzes 34/1988 vom 11. November irreführend sind. “

Sind die von Rating Trust legal?

So wie wir es machen, gibt es überhaupt kein Problem. Wir zahlen keine Dritten für die Veröffentlichung von Bewertungen, die nicht wahr sind. Aus diesem Grund ist es in unseren Bewertungen nicht möglich, den Text oder die Fotos auszuwählen. Wir wurden von mehreren Anwaltskanzleien in Barcelona beraten, wie z Cuatre Häuser o Marimon Anwälte und wir und unsere Kunden sind voll abgesichert.

Illegaler Weg:

Zahlen Sie Personen, die das Geschäft nicht kennen oder fünf Sterne und den angegebenen Text angegeben haben. Es ist ziemlich einfach herauszufinden, ob ein Unternehmen diese Methode verwendet oder nicht, daher müssen Sie vorsichtig sein.

Rechtliche Art (Rating Trust):

Wir suchen nach Leuten, die das Geschäft kennen und fragen nach ihrer Meinung. Wenn es positiv ist, bitten wir Sie, es auf Google Maps zu stellen, um eine kleine Belohnung in unserer App zu erhalten. Wenn es negativ ist, fragen wir Sie nicht und danken Ihnen einfach für Ihren Beitrag. 

Es ist eine Aktion, die überall und in Unternehmen stattfindet. Wenn Sie einen verärgerten Kunden haben, der Sie anschreit, weil er sehr verärgert ist, werden Sie ihn nicht bitten, eine Meinung zu Ihrem Unternehmen abzugeben, da dies negativ ist und Ihnen keinen Nutzen bringt. Es wäre ein bisschen absurd, um ehrlich zu sein. Im Gegenteil, wenn der Kunde zufrieden ist, werden Sie ihn fragen und sogar ermutigen, und das ist nicht illegal. 

Zum Beispiel teilt ein Limousinenservice-Unternehmen seinen Kunden mitten auf der Reise mit, dass sie, wenn sie eine positive Bewertung bei Google abgeben, zu einem zusätzlichen Schuss eingeladen werden und somit viele Bewertungen erhalten. Es ist ein guter Weg und Google erlaubt es. Es gibt andere Plattformen wie Trip oder Yelp, die keine Anreize zulassen und die das Konto sogar schließen können, wenn sie es entdecken. Deshalb tun wir dies nicht auf diesen Plattformen, obwohl dies immer noch legal ist. 

Andere Beiträge in unserem Blog

Vollständiger Leitfaden zu Google My Business 2021

Vollständige Anleitung, um das Beste aus Ihrem aktualisierten Google My Business-Eintrag 2021 herauszuholen

Blogpost lesen →

12 geheime Google Maps-Standorte [mit Koordinaten]

12 geheime Orte, an denen Google nicht angezeigt wird. Was verstecken diese Orte? Entdecken Sie es hier.

Blogpost lesen →

Gefälschte Bewertungen gegen echte Bewertungen. Wie man sie erkennt.

Finden Sie ganz einfach heraus, wie Sie feststellen können, ob eine Bewertung gefälscht oder echt ist. Finden Sie heraus, ob die Konkurrenz es tut.

Blogpost lesen →
×